8 Kommentare zu “Tag+Nachtfalter (21)

  1. Ich kann mir vorstellen dass es sehr viel Geduld braucht um die kleinen Flatterteile auf’s Bild zu bekommen. Dafür hätte ich die Ruhe nicht. Sehr bewundernswert!

  2. Die Falterbilder sind mir schon von deiner Homepage bekannt. Doch als Artenvorstellung hier im Blog ganz nützlich 😉

  3. Was für wunderschöne Geschöpfe die Natur hervorbringt. Dass Du sie alle mit Namen kennst finde ich sehr bemerkenswert. Du kennst Dich sehr gut aus. Chapeau! LG Gabi

Kommentar verfassen