4 Kommentare zu “Fliegenschnäpper (2 Arten)

  1. Der Jungvogel guckt genauso drollig rein. Meine Gratulation zum Schwarzkehlchen. Nach meinen Informationen kommt es in Deutschland recht selten vor.

    • In Nordrhein-Westfalen kommt es als seltener Brutvogel vor.
      Der Gesamtbestand wird auf 1.500 bis 2.000 Brutpaare geschätzt. Stand 2015
      Übers ganze Bundesland verteilt ist das ja nicht überwältigend 🙁
      Die Zahlen sind zwar 2 Jahre alt,
      aber ich glaube nicht dass sich der Bestand bis jetzt deutlich erhöht hat.
      Dafür werden den Singvögeln weiterhin zuviele Habitate nur durch Menschenhand zerstört.

  2. Spinnen ? Nein liebe Monika, nein! 🙂 Da nehme ich lieber mit deiner Vogelgalerie vorlieb. Das Rotkehlchen ist ja sooooo niedlich. Die Brustfedern haben ein ganz tolles Orange. Was für eine super Bilderserie. Man kann ja jedes Federchen ganz deutlich erkennen!

    • Das war auch ein ganz süßer Piepmatz. Beim Enstehen dieser Bilder, kniete ich in einem geringen Abstand von ca. 2 Metern vor diesem Vögelchen. Ich habe ganz viele Bilder machen können, total zutraulich dieses Ding. Und das mitten in einem Wald, ganz weit fern ab von Wohnsiedlungen.

Kommentar verfassen